Prophylaxe

Professionelle Zahnreinigung

Regelmäßiges Putzen beseitigt die meisten Zahnbeläge. Doch selbst bei konsequent durchgeführter Mundhygiene bleiben Reste von Zahnbelag zurück – vor allem zwischen den Zähnen und an Stellen, die für die Zahnbürste schwer zugänglich sind. Diese Restbeläge führen auf die Dauer zu vermehrtem Zahnstein, Verfärbungen und Mundgeruch. Auf lange Sicht können Sie auch der Auslöser für Karies und Parodontitis sein.

Durch die professionelle Zahnreinigung in der Zahnarztpraxis können selbst hartnäckigste Zahnbeläge wirkungsvoll entfernt werden. Sie ist eine hochwirksame Vorsorgemaßnahme gegen Karies und Zahnfleischerkrankungen.

Mit gesunden Zähnen erwachsen werden

Kinderzähne sind vielen Gefahren ausgesetzt: Zucker und Säuren in Süßigkeiten und Nahrungsmitteln greifen den Zahnschmelz an und können schnell zu Schäden führen, welche auch die Gesundheit der bleibenden Zähne bereits gefährden kann. Der jugendliche Zahnschmelz ist noch nicht so widerstandsfähig und Kinder können in den meisten Fällen noch nicht so sorgfältig putzen wie Erwachsene.

Hier setzt unser Prophylaxe-Programm für Kinder und Jugendliche an, das im halbjährlichen Abstand durchgeführt wird:

  • Anfärben der Zähne, um dem Kind die Beläge zu zeigen oder
  • Zeigen der Stellen, die bisher beim Putzen vernachlässigt wurden
  • Demonstration und Üben der richtigen Putztechnik
  • Professionelle Reinigung der Zähne durch eine ausgebildete Fachkraft
  • Schutz der Zahnoberflächen durch einen speziellen Lack
  • Versiegelung der Karies gefährdeten Grübchen in Backenzähnen
  • Tipps zur zahngesunden Ernährung
Das alles geschieht in einer entspannten und kindgerechten Atmosphäre, denn Ihr Kind soll spielerisch lernen, seine Zähne richtig zu pflegen. Das Grundprogramm der Prophylaxe für Kinder und Jugendliche wird von gesetzlichen und privaten Krankenkassen bezahlt. Melden Sie Ihr Kind zur halbjährlichen Prophylaxe an – es wird Ihnen später dankbar dafür sein.